Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft Schwerpunkt: Handel

Die Friedrich-List-Schule bietet Ihnen mit der Einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft eine echte Möglichkeit, um Ihrem Ausbildungsziel näher zu kommen. In der Einjährigen Berufsfachschule (Schwerpunkt Handel) erhalten Sie Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern und berufsbezogenen Lernfeldern.

Die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft gewährt Ihnen eine aktuelle und handlungsorientierte Verbindung allgemeiner und berufsbezogener Unterrichtsinhalte.

Sie weckt und fördert in einer modernen Lernumgebung mit Lernbüros, Computernetzwerken und Internetarbeitsplätzen das Verständnis für grundlegende wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge.

Wir bieten Ihnen:

Abschluss

  • Bei erfolgreichem Abschluss des Schuljahres erhalten Sie die Möglichkeit zum Übergang in das 2. Jahr der BFS-Wirtschaft, in dem der Erwerb des Sek. I-Realschulabschlusses möglich ist.

 

Unterrichtsschwerpunkt

  • Unternehmen erkunden und präsentieren
  • Werteströme erfassen
  • Beschaffungsprozesse planen und durchführen
  • Absatzprozesse planen und durchführen
  • Wirtschaftsmathematik
  • Praktische Ausbildung
  • Wirtschaftspraxis/EDV/Textverarbeitung
  • Berufstypisches Handeln im Einzel- und Großhandel
  • Handel mit Automobilen

Ablauf:

  • ein Jahr schulische Ausbildung (36 Stunden pro Unterrichtswoche) inklusive einer 4-wöchigen praktischen Ausbildung in einem Unternehmen
  • Abschlussprüfungen in den berufsbezogenen Lernbereichen

Voraussetzung:

  • Hauptschulabschluss
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Lehrstoff der Hauptschule bis einschließlich 9. Klasse
  • Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Gutes Arbeits- und Sozialverhalten
  • Das Bewusstsein, für das eigene Lernen selbst verantwortlich zu sein.

Möglichkeiten:

Wenn der Besuch erfolgreich war, stehen Ihnen viele Wege offen. Sie können...

  • in die Oberstufe der Zweijährigen Berufsfachschule eintreten (Zusatzbedingung: Notenschnitt 3,0)
  • in der Aufbaustufe der Zweijährigen Berufsfachschule den Sekundarabschluss I Realschulabschluss erwerben
  • sich um einen Ausbildungsplatz bewerben
  • ein Freiwilliges Soziales Jahr beginnen

Bewerbung:

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns im Februar eines jeden Jahres. Diese ist persönlich im Geschäftszimmer unserer Schule abzugeben. Bewerbungsformulare und weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite unter www.friedrich-list-schule.de.

Bitte reichen Sie uns folgende Unterlagen zur Bewerbung ein:

  • ausgefüllter und unterschriebener Bewerbungsbogen
  • beglaubigte Kopie Ihres letzten Schulzeugnisses
  • Lebenslauf mit Bewerbungsfoto


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hinweise zum Datenschutz Ok