Fachlagerist/Fachlageristin

Zu den Einschulungsunterlagen icon pdf der Berufsschule hier!

Voraussetzungen und Dauer

Die Ausbildung zum Fachlageristen erfolgt dual, d. h. den überwiegenden Teil der Ausbildungszeit verbringt der/die Auszubildende im Ausbildungsbetrieb, die übrige Zeit in der Berufsschule. Voraussetzung für die schulische Ausbildung ist damit der Abschluss eines Ausbildungsvertrages bei einem Ausbildungsbetrieb dieser Branche.

Die Ausbildungsdauer beträgt für die Ausbildung des Fachlageristen zwei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungsdauer ist unter bestimmten Voraussetzungen in Abstimmung mit den Ausbildungsbetrieben und der IHK möglich.

Schulische Inhalte

1. Ausbildungsjahr

Lerngebiet 1: Güter annehmen und kontrollieren
Lerngebiet 2: Güter lagern
Lerngebiet 3: Güter bearbeiten
Lerngebiet 4: Güter im Betrieb transportieren

2. Ausbildungsjahr

Lerngebiet 5: Güter kommissionieren
Lerngebiet 6: Güter verpacken
Lerngebiet 7: Touren planen
Lerngebiet 9: Güter verladen
 

Unterrichtsorganisation

1. Ausbildungsjahr (Grundstufe):
2 Unterrichtstage pro Woche

2. Ausbildungsjahr (Fachstufe I):
1 Unterrichtstag pro Woche

Prüfungen

Die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer besteht aus einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung. Der schriftliche Prüfungsteil umfasst eine konventionelle Aufgabe (Situationsaufgabe) und einen Aufgabenteil, der Mehrfachwahlaufgaben enthält.

Die praktische Prüfung „Fertigkeitsprüfung“ enthält Aufgaben z. B. aus den Bereichen Erfassung von Güterbewegungen unter Anwendung betrieblicher Informations- und Kommunikationsmittel, versandfertiges Verpacken von Gütern, Beladen und Sichern der Ladung, Ein- Um- und Auslagern von Gütern.

Weiterbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Fachlagerist/Fachlageristin besteht die Möglichkeit, einen Ausbildungsvertrag als Fachkraft für Lagerlogistik neu abzuschließen und nach einem Jahr die Abschlussprüfung abzulegen. Die Lernfelder in der Grundstufe und in der Fachstufe 1 sind identisch.

Bildungsgangleitung

Heiner Tholen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.