Für den Wachstumsmarkt E-Commerce wird ab August 2019 eine neue duale Berufsausbildung in das Angebot der FLS aufgenommen. Mit dem speziell zugeschnitten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im E-Commerce wird eine neue kaufmännisch ausgerichtete Qualifikation angeboten. Auswahl von Vertriebskanälen, Analyse des Nutzerverhaltens, Kenntnis der rechtlichen Regelungen (Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Datenschutz, etc.), Auswahl von Bezahlsystemen, Optimierung des Online-Marketings – um nur einige der Ausbildungsinhalte zu nennen.

Schwerpunktmäßig wird dieser neue Ausbildungsberuf im Handel ausgebildet. Aber auch für Dienstleister oder Hersteller, die Angebote online vertreiben, wird dieser Beruf infrage kommen können.

Wir möchten Sie zu einer
Informationsveranstaltung "Kaufmann/-frau im E-Commerce"
am 25. Oktober 2018, 16.00 Uhr,
in
der Friedrich-List-Schule Hildesheim, Wollenweber Str. 66, 31134 Hildesheim
einladen.

Katharina Weinert, Abteilungsleiterin Bildungspolitik und Berufsbildung beim Handelsverband Deutschland (HDE), war in die Entwicklung dieses neuen Ausbildungsberufes eingebunden und wird die betrieblichen und schulischen Ausbildungsinhalte detailliert vorstellen. Auch die Struktur der Ab-schlussprüfung wird Bestandteil der Präsentation sein. Die Ausbildungsberaterin der IHK Hannover, Silke Döbbecke, wird Fragen zur betrieblichen Ausbildungsberechtigung beantworten.
Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt nötig. Bitte melden Sie sich unter Tel.: 05121/105-0 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hinweise zum Datenschutz Ok