An der Friedrich List Schule mit Schwerpunkt Wirtschaft, Wollenweberstraße 66, 31134 Hildesheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz aus dem Maßnahmepaket „Startklar für die Zukunft“ zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei pandemiebedingten Auswirkungen für eine

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in schulischer Sozialarbeit

mit einem Beschäftigungsumfang eines Vollzeitarbeitsplatzes (dies entspricht einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39,8 Wochenstunden zuzüglich Ferienzeitregelung, insgesamt 46,0 Stunden) befristet bis zum 31.07.2023 zu besetzen.
Es handelt sich um einen ohne Sachgrund befristeten Arbeitsplatz. Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet.

 

Aufgaben:

Die sozialpädagogische Fachkraft soll die Schule mit sozialpädagogischer Kompetenz z. B. durch folgende Maßnahmen unterstützen:

▪ Stärkung der sozialen Kompetenz
▪ Beratung und Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler
▪ Beratung der Schulleitung, des Lehrerkollegiums sowie ggf. der Eltern
▪ Förderung partizipativer Schulkultur
▪ Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern (vor allem der Kinder- und Jugendhilfe)
▪ Maßnahmen zur Integration
▪ interkulturelle Angebote
▪ aktive Kontaktaufnahme mit Schülerinnen und Schülern

 

Anforderungen:

Erwartet wird ein abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom Sozialpädagoge/in (FH) oder Diplom Sozialarbeiter/in (FH) jeweils mit staatlicher Anerkennung bzw. ein Bachelor-Abschluss Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder aber eine gleichwertige Ausbildung. Berufserfahrung in der sozialen Arbeit ist erwünscht.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dennis Bruns unter Telefon: 0 51 21 / 17 11 16
Bewerbung unter: www.eis-online-nilep.niedersachsen.de / Nr. 10617 | karriere.niedersachsen.de / Nr. B83562

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.