Liebe Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen der Fachoberschule Wirtschaft (FOS 11),

Sie haben sich zum Schuljahr 2020/2021 für die Fachoberschule Wirtschaft an der Friedrich-List-Schule angemeldet? Dann sollten Sie die folgenden Informationen zum Start in das neue Schuljahr aufmerksam lesen!

 

Vorweg einen Hinweis zu unseren Planungen in Corona-Zeiten:

Alle Regelungen für die Einschulung der neuen Klassen in der Fachoberschule stehen unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie vor Ort. Möglicherweise müssen wir Regelungen und Vorgehensweisen kurzfristig der aktuellen Lage anpassen.
Wir empfehlen Ihnen daher dringend, insbesondere ab dem 20. August 2020, diese Informationsseite auf unserer fls-Homepage immer wieder zu besuchen, um keine Änderungen zu verpassen.
Auch wenn wir – Stand heute – hoffen dürfen, nach den Sommerferien alle Klassen im „eingeschränkten Regelbetrieb“, d. h. ohne Teilung der Klassen in Gruppen und ohne Einhaltung von Mindestabständen von 1,5 m im Klassenraum führen zu können, müssen wir zumindest Ihren ersten Schultag im neuen Schuljahr – und vielleicht noch einige Tage danach - unter den aktuell gültigen Hygienevorschriften planen. Das bedeutet, wir beginnen nach den Sommerferien zunächst in Teilgruppen je Klasse, so dass Mindestabstände im Klassenraum eingehalten werden können. Die Teilgruppen werden dazu jeweils zeitversetzt in die Schule kommen. Im Folgenden erfahren Sie dazu Näheres.
Ziel bleibt es aber, so schnell wie möglich in einen ungeteilten Präsenzunterricht in der Schule mit nur noch sehr überschaubaren Anteilen von Distanzlernen zu Hause zu wechseln.

 

Jetzt wird es konkret: Wie geht es los und vor allem wo und wann?

  • Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich bis vor den Sommerferien zur Klasse 11 der Fachoberschule Wirtschaft (FOS 11) an der Friedrich-List-Schule angemeldet haben, haben von uns einen Brief erhalten, in dem wir Ihnen eine vorläufige Zusage für einen Schulplatz in der FOS 11 im Schuljahr 2020/2021 gegeben haben. Wer sich bereits im Februar dieses Jahres angemeldet hatte, ist darüber hinaus schriftlich informiert worden, dass die sonst üblichen Einschulungsveranstaltungen vor den Sommerferien coronabedingt nicht stattfinden können. In beiden Fällen haben wir Ihnen im Brief eine fünfstellige Schüler-Nr. mitgeteilt, die nun für die Einschulung nach den Sommerferien wichtig wird.
  • Am Ende dieser Informationsseite finden Sie einen Download-Link zu eine PDF-Liste, anhand derer Sie mit Hilfe Ihrer persönlichen Schüler-Nr. herausfinden können, welcher Klasse wir Sie zugewiesen haben und an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit sowie in welchem Raum wir Sie zur Einschulung in der Friedrich-List-Schule erwarten. Schülernamen enthält diese Liste aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht.
  • Schülerinnen und Schüler, die sich für das Schuljahr 2020/2021 zur Wiederholung der FOS 11 angemeldet haben, finden Ihre Schüler-Nr. übrigens auf Ihrem Schülerausweis vom Vorjahr.
  • Die PDF-Liste wird auf der Datenbasis vom 15. Juli 2020, also dem letzten Schultag vor den Sommerferien erstellt. Sollten Sie Ihre Schüler-Nr. nicht in dieser Liste finden oder haben Sie eine solche nicht erhalten, müssen Sie sich bitte unbedingt persönlich am Montag, 24.08.2020, in der Zeit von 8:00 bis 12:30 Uhr im Sekretariat der Friedrich-List-Schule melden, um den Sachverhalt zu klären und ggf. einer Klasse zugewiesen zu werden.
  • Ebenso sollten sich Schülerinnen und Schüler, die zum Ende des abgelaufenen Schuljahres die Eingangsvoraussetzung eines Sekundarabschluss I – Realschulabschluss nicht erreicht haben und noch schulpflichtig sind, unbedingt am Montag, 24.08.2020, zur Beratung im Sekretariat der Schule melden.
  • Benötigen Sie den angebotenen Schulplatz in der FOS 11 nicht mehr, weil Sie sich z. B. für eine andere Schule entschieden haben oder weil Sie eine Berufsausbildung beginnen, teilen Sie uns das bitte schnellstmöglich und schriftlich (Anschrift: Friedrich-List-Schule Hildesheim, Wollenweberstraße 66, 31134 Hildesheim oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe der Gründe mit. Noch Schulpflichtige geben unbedingt an, wo, z. B. an welcher anderen Schule oder Einrichtung, sie ihre Schulpflicht erfüllen werden. Bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern ist darüber hinaus die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich.
    beiden Fällen haben wir Ihnen im Brief eine fünfstellige Schüler-Nr. mitgeteilt, die nun für die Einschulung nach den Sommerferien wichtig wird.
  • Am Ende dieser Informationsseite finden Sie einen Download-Link zu eine PDF-Liste, anhand derer Sie mit Hilfe Ihrer persönlichen Schüler-Nr. herausfinden können, welcher Klasse wir Sie zugewiesen haben und an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit sowie in welchem Raum wir Sie zur Einschulung in der Friedrich-List-Schule erwarten. Schülernamen enthält diese Liste aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht.
  • Schülerinnen und Schüler, die sich für das Schuljahr 2020/2021 zur Wiederholung der FOS 11 angemeldet haben, finden Ihre Schüler-Nr. übrigens auf Ihrem Schülerausweis vom Vorjahr.
    Die PDF-Liste wird auf der Datenbasis vom 15. Juli 2020, also dem letzten Schultag vor den Sommerferien erstellt. Sollten Sie Ihre Schüler-Nr. nicht in dieser Liste finden oder haben Sie eine solche nicht erhalten, müssen Sie sich bitte unbedingt persönlich am Montag, 24.08.2020, in der Zeit von 8:00 bis 12:30 Uhr im Sekretariat der Friedrich-List-Schule melden, um den Sachverhalt zu klären und ggf. einer Klasse zugewiesen zu werden.
  • Ebenso sollten sich Schülerinnen und Schüler, die zum Ende des abgelaufenen Schuljahres die Eingangsvoraussetzung eines Sekundarabschluss I – Realschulabschluss nicht erreicht haben und noch schulpflichtig sind, unbedingt am Montag, 24.08.2020, zur Beratung im Sekretariat der Schule melden.
  • Benötigen Sie den angebotenen Schulplatz in der FOS 11 nicht mehr, weil Sie sich z. B. für eine andere Schule entschieden haben oder weil Sie eine Berufsausbildung beginnen, teilen Sie uns das bitte schnellstmöglich und schriftlich (Anschrift: Friedrich-List-Schule Hildesheim, Wollenweberstraße 66, 31134 Hildesheim oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe der Gründe mit. Noch Schulpflichtige geben unbedingt an, wo, z. B. an welcher anderen Schule oder Einrichtung, sie ihre Schulpflicht erfüllen werden. Bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern ist darüber hinaus die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich.

 

Was ist, wenn Sie noch keinen Praktikumsplatz gefunden habe?

  • Richtig ist, ohne Praktikumsvertrag im kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeitsbereichen eines Unternehmens gibt es keine Möglichkeit, die FOS 11 Wirtschaft an der Friedrich-List-Schule zu besuchen! So Sie also noch keinen Platz für ein einjähriges Praktikum gefunden haben, bleibt Ihnen die intensive Bemühung, einen solchen zu finden, auch über die Sommerferien weiterhin nicht erspart.
  • Immerhin hat die Niedersächsische Landesschulbehörde die Frist zum Nachweis eines geeigneten Praktikumsplatzes bis zum 25. September 2020 (= 4 Wochen nach Unterrichtsbeginn) verlängert. Bis dahin nehmen wir Sie nach den Sommerferien auch dann in die FOS 11 auf, wenn Sie uns noch keinen Praktikumsvertrag vorlegen konnten. Die Aufnahme erfolgt zunächst also weiterhin unter Vorbehalt und Sie werden in der oben genannten PDF-Liste zur Einschulung Ihre Schüler-Nr. finden.
  • Sollten Sie uns bis zum Ende der Nachfrist keinen Vertrag vorlegen, schulen wir Sie in eine Klasse der Berufsfachschule Wirtschaft um, sofern Sie noch schulpflichtig sind. Nicht-Schulpflichtige können in die Berufsfachschule Wirtschaft auf eigenen Wunsch aufgenommen werden, falls Sie diese Schulform nicht bereits zuvor besucht haben.

 

Was ist sonst noch zu beachten?

  • Schulbücher: Wenn Sie Schulbücher für die FOS 11 selbst beschaffen wollen (siehe „Service und Beratung“ – „Bücherlisten“), bestellen Sie diese auf keinen Fall, solange Sie noch keinen Praktikumsbetrieb gefunden haben. Im Übrigen können alle Schulbücher auch noch zu Beginn des Schuljahres bei der Schule entgeltlich ausgeliehen werden. Ihre Klassenlehrerin/Ihr Klassenlehrer wird Sie bei der Einschulung entsprechend informieren.
  • Orientierung im Schulgebäude: Damit Sie am Einschulungstag Ihren Klassenraum finden, werden in der Pausenhalle Stellwände mit entsprechenden Wegweisern aufgestellt.
  • Mund-Nase-Masken: Bitte richten Sie sich schon jetzt darauf ein, dass voraussichtlich nach den Sommerferien das Schulgelände nur noch mit Mund-Nase-Bedeckung betreten werden darf. Diese Vorschrift gilt nicht für Ihren Klassenraum.

    Download: fos11_einschulung_1.schultag_schuljahr_2020-2021.pdf
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.