Die Zukunfts-Werkstatt an der FLS

Schon heute erfahren, welche Berufe morgen in Frage kommen könnten!

Für die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft und des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft findet jährlich im Mai die Zukunfts-Werkstatt an der Friedrich-List-Schule in Hildesheim statt. Dabei steht das Thema Berufsorientierung im Fokus. In den letzten Jahren nutzten ca. 1000 Schülerinnen und Schüler dieses Angebot der FLS.

Um den Schülerinnen und Schülern zu verdeutlichen, welche Berufsbilder und Berufe für sie nach der Schullaufbahn in Frage kommen könnten, erklären sich berufserfahrene Referentinnen und Referenten ehrenamtlich bereit, ihre entsprechenden Berufswege und Berufe in jeweils halbstündigen Workshops vorzustellen.

So wurden an dieser Veranstaltung bereits u.a. die Berufe Medienkaufmann, Bankkaufmann, Vermögensverwalter, Web-Designer, Industriekaufmann und Unternehmensberater vorgestellt.

Jeder Teilnehmer hat dabei die Möglichkeit, bis zu drei Berufe näher kennen zu lernen und so mehr über die entsprechenden formalen Anforderungen, Schlüsselqualifikationen und den Berufsalltag zu erfahren.